• Girlistic

Stencil - Kunst

Aktualisiert: 18. Dez 2020

Wir haben uns mit Vorurteilen gegenüber Frauen* auseinandergesetzt und mit verschiedenen Stencil - Techniken kreative Ausdrucksformen für unsere Meinungen gefunden und mit selbst gewählten Motiven Jute - Taschen gestaltet.



Welche Vorurteile gibt es heute Frauen* und Mädchen* gegenüber? Wie werden Frauen* und Mädchen* in den Sozialen Medien, in Filmen und der Werbung dargestellt? Wie formen sie die Bilder über Frauen* in unseren Köpfen und sind diese Bilder und Vorurteile immer und überall gleich? Was ist daran problematisch und wie können wir damit umgehen und was sind unsere Meinungen dazu? Oft werden Mädchen*/Frauen* als zurückhaltend, nett, und charmant dargestellt. Wir erleben, dass von uns erwartet wird, dass wir gut zuhören können, uns kümmern wollen, emotional Handeln und nicht rational Denken können. Wir sollen nicht zu ernst schauen, wir sollen brav sein. In der Werbung sind Frauen* oft sehr dünn, blond, und immer ohne Haare am Körper. Gleichzeitig sollen Mädchen* und Frauen heute auch lässig, cool, witzig und umgänglich sein. Mädchen* und Frauen* welche ein Kopftuch oder ähnliches tragen, werden in Filmen oder den Nachrichten ziemlich oft als Opfer, als schwach und als zu beschützend dargestellt. Sogenannte "Latinas" werden als sexy, wild, exotisch, verrückt, emotional dargestellt und wahrgenommen. Und das sind nur ein paar Beispiele. Das alles sind Vorurteile. Das sind schnelle Urteile in unserem Kopf über andere Menschen. Meistens sind sie negativ und Verbunden mit einer bestimmten Kategorie, wie Frau* oder Mann*. Sie entsprechen nie der Realität, die ist nämlich bunt, divers, kompliziert.


Wir vermissen andere Geschichten, die der Vielfalt und unseres Lebens mehr entsprechen. Denn die Frauen* die wir kennen und auch wir selbst, sind ganz anders. Alle Menschen sind verschieden und darin wertvoll, und jede Person soll so sein dürfen wie sie ist. Wir sind also alle einzigartig und individuell. Frauen* sind auf ihre eigene und immer sehr verschiedene Art verdammt stark und leisten einen wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft. Wir sind auch laut und wild und wollen selbstständig sein. Das Aussehen sollte nicht so einseitig dargestellt werden. Ja manche Frauen* kümmern sich, das ist schön und wichtig. Manche von uns können auch sehr emotional sein, unsere Emotionen zeigen und definieren, doch das heißt nicht, dass wir nicht rational Denken können. Auch wir können gute Chefinnen sein, Auto fahren, alleine Reisen, ... . Warum denn auch nicht?

Unseren Blick auf Mädchen* und Frauen* haben wir dann mit der Stencil - Technik in eine kreative Ausdrucksform gebracht.

Zuerst wurde im Internet nach Inspiration gesucht und bedeutsame Motive gedruckt, laminiert und mit feiner Handarbeit mit dem Teppichmesser ausgeschnitten. Mit Pinseln, Schwämmen und Rollen konnten dann eigenen Taschen gestaltet werden. Kreativ und handwerklich zu arbeiten, unsere Ergebnisse zu dokumentieren hat richtig gut getan.



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen