• Girlistic

Pakistanisches Frühstück


Heute stellen wir euch ein Rezept für ein typisch pakistanisches Frühstück vor. In unserem Beitrag findet ihr die Zutaten und ihre Zubereitung.

Das klassische pakistanische Frühstück vor allem in der Provinz Punjab besteht aus Paratha (Teigfladen), Anda (Ei) und Achar (Mixed Pickles), dazu servieren wir Chai (Schwarzer Tee). Man kann das Gericht variieren. Wir kochen es heute für euch mit Chaney (Kichererbsen), dazu gibt es als Süßspeise Halwa (Grießbrei).


"In Pakistan wird mit der rechten Hand gegessen, mit dem Paratha nimmt man von den anderen Speisen. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!"

Paratha Rezept:


Zutaten:

  • Mehl 2 Tassen

  • Salz ¼ Teelöffel oder nach Belieben

  • Zucker ½ Teelöffel

  • Ei 1

  • Öl 3-4 Esslöffel

  • Wasser nach Bedarf

  • Öl nach Bedarf




Zubereitung:

In einer Schüssel Mehl, Salz, Zucker, Ei, Öl vermengen. Wasser hinzufügen und gut kneten. Den Teig bedecken und 20 Minuten ruhen lassen.

Etwas Teig nehmen und eine Kugel formen, mit trockenem Mehl bestreuen und den Teig mit einem Nudelholz ausrollen. Streiche Öl und streue Mehl auf den Teig, rolle dann den flachen Teig mit den Händen zu einer Teigrolle und wickle sie wie eine Schnecke um den Finger herum und verbinde den Rand. Die Schnecke platt drücken und mit Mehl bestäuben, rolle den Teig mit Hilfe des Nudelholzes schön rund aus.

Herdplatte erhitzen und Paratha von beiden Seiten in einer Crepespfanne mit Öl braten.



Chaney Rezept:


Zutaten:

  • Öl 3 Esslöffel

  • Zwiebel fein gehackt 1

  • Tomate klein geschnitten 1

  • Knoblauch gepresst 5 Zehen

  • Chilipulver 1 Teelöffel

  • Kurkuma 1 Teelöffel

  • Salz nach Belieben

  • Wasser 2-3 Esslöffel

  • Kichererbsen 2 kleine Dosen

  • Wasser 1 ½ Tasse

  • Grüner Koriander gehackt

Zubereitung:

In einer Pfanne Öl, Zwiebeln (fein gehackt), Tomate (klein geschnitten) geben und kochen. Jetzt Knoblauch (gepresst), Chilipulver, Kurkuma, Salz hinzufügen und mischen. Etwas Wasser hinzufügen und rühren. Füge Kichererbsen hinzu. Nach und nach Wasser dazugeben und ständig rühren. Zum Schluss mit grünem Koriander dekorieren.



Halwa Rezept:


Zutaten:

  • Öl ½ Tasse

  • grüner Kardamom 3-4 Kapseln

  • Grieß ¾ Tasse

  • Zucker 1 ¼ Tassen

  • Wasser 3 Tassen

  • gelbe Lebensmittelfarbe (Pulver) ½ TL oder nach Bedarf

  • Trockenfrüchte oder Mandeln nach Bedarf (zum Garnieren)

Zubereitung:

In einer Pfanne, Öl erhitzen und grünen Kardamom hinzufügen, eine Minute lang anbraten. Grieß hinzufügen und auf mittlerer Hitze braten, bis sich die Farbe leicht bräunlich wird und duftet. Zucker hinzufügen und umrühren. Wasser und Lebensmittelfarbe (Pulver) hinzufügen, gut mischen, abdecken und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten garen. Ohne Deckel weitere 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Trockenfrüchten oder Mandeln garnieren.


Das Achar (Mixed Pickles) könnt ihr fertig kaufen. Dazu noch Spiegeleieri braten und fertig!


Rezept als pdf zum Download

330 Ansichten